Den Sieg des Lebens feiern

Ikone mit Christusdarstellung
Bildrechte: Peter Buck

Das ganze Leben mit allen Höhen und Tiefen in ein paar Tagen feiern. Nicht umsonst hat die "alte Kirche" die Gottesdienstfeiern von Gründonnerstag bis zum Ostermorgen als einen einzigen großen Gottesdienst konzipiert:

Das letze Abendmahl Jesu am Gründonnerstag - Das Bestehen Lebens trotz Tod - am Karfreitag - das Gedanken der Todesstunde, die Grabesruhe und Stille am Karsamstag - das Strahlen des Lebens in der Osternacht ...

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten.