Von Liebe, Lust und Leid

Die Künstler des Abends: Marigt Kovács und Tobias Hunger
Bildrechte: Privat

Am Sonntag, den 30. September, findet um 17 Uhr ein ganz besonderes Konzert in der Trinitatiskirche in Oberschleißheim statt.

Margit Kovács,  Kirchenmusikerin an der Trinitatiskirche, die zugleich eine versierte Cembalistin ist, präsentiert mit ihrem Ehemann, dem bekannten Tenor Tobias Hunger,
Liebeslyrik aus der Zeit des Frühbarock. Giulio Caccini, der vor 400 Jahren gestorben ist, hat diese Liebeslyrik aus der Spätrenaissance meisterhaft vertont.
Der Eintritt ist frei.