Hochzeit

Gemeinsam Hochzeit feiern, sich trauen, beieinander bleiben zu wollen, komme was wolle: Das ist ein wichtiger Tag im Leben eines Paares. Gerne begleiten wir Sie mit Rat und Tat, damit an diesem Tag der Segen Gottes für das Ehepaar spürbar wird. Es soll also greifbar werden, was es bedeutet, wenn zwei Menschen, die sich lieben, Ihr „Ja, mit Gottes Hilfe“ aussprechen.

Gerne begleite ich Sie an Ihrem großen Tag!

Ihre Pfarrerin Martina Buck

Heiraten in Coronazeiten

Viele Hochzeiten werden verschoben, weil eine Feier mit vielen Menschen derzeit nicht erlaubt ist. Falls Sie dennoch eine kirchliche Trauung wünschen, evtl. auch im kleinen Rahmen, dann sprechen Sie uns an. Oder auch, wenn die Enttäuschung darüber groß ist, dass Sie die Trauung verschieben müssen. Eine kleine Segensfeier ist vielleicht hilfreich, also keine kirchliche Trauung, sondern einfach ein stärkender Segen für die Zeit bis zum großen Fest.

 

Häufige Fragen rund um die Hochzeit haben wir hier zusammengestellt:

Wo und wann findet die Trauung statt?
Gerne trauen wir Sie in unserer Trinitatiskirche, aber auch in der Schlosskapelle in Oberschleißheim. Im Rahmen des Möglichen komme ich auch gerne mit an einen anderen Hochzeitsort.

Wenn Sie außerhalb heiraten, sprechen Sie bitte mit dem dortigen Pfarrbüro die äußeren Rahmenbedingungen (Blumen, Kosten, ggf. Lautsprecheranlage etc.) ab.

Melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns im Pfarramt, besonders, wenn Sie einen bestimmten Termin ins Auge gefasst habe, denn gerade in den Sommermonaten ist der kirchliche Kalender gerne voll:

Telefon 089 / 3150441 oder per Email: martina.buck@elkb.de

In einem oder auch in mehreren Gesprächen klären wir dann alle Details der Trauung, so dass es eine persönliche Trauung wird. Gerne nehmen wir Ihre Ideen mit auf.

 

Wir wohnen nicht in Oberschleißheim, möchten aber in dieser Gemeinde kirchlich heiraten, geht das überhaupt?
Unsere Kirche steht zunächst allen Brautpaaren offen, die eine kirchliche Trauung wünschen. Kommen Sie aus der näheren Umgebung, ist es schön, wenn der zuständige Gemeindepfarrer, die zuständige Gemeindepfarrerin mitkommt. Sollte das nicht möglich sein, übernehme ich im Einzelfall die Trauung, sollte es terminlich passen. Das gilt auch für Trauungen in der Schlosskapelle.

 

Müssen beide Ehepartner Mitglied in der Kirche sein?
Bei der Trauung bitten Sie als Paar um Gottes Segen für Ihren gemeinsamen Lebensweg und versprechen sich Ihre Treue „mit Gottes Hilfe“. Dem sollten beide Ehepartner zustimmen können. Es reicht jedoch aus, wenn nur ein Ehepartner Mitglied in unserer Kirchengemeinde ist.

 

Gibt es eine ökumenische Trauung?
Streng genommen gibt es keine ökumenische Trauung, entweder ist es eine evangelische Trauung unter Beteiligung eines katholischen Kollegen oder umgekehrt. Sollten Sie eine dieser Möglichkeiten wünschen, geben Sie rechtzeitig Bescheid wegen der Terminabsprache mit dem katholischen Kollegen.

Gehört ein Partner der katholischen Kirche an, kann zudem er bei seinem zuständigen Pfarramt eine „Befreiung von der Formpflicht“ beantragen, dann wird die evangelische Trauung auch von der katholischen Kirche anerkannt. 

 

Ist eine gleichgeschlechtliche Trauung möglich?
Wenn sich Paare entscheiden zu heiraten, versprechen sie, Verantwortung zu übernehmen, sich die Treue zu halten und verlässlich füreinander da zu sein – egal ob hetero- oder gleichgeschlechtlich.

Seit 2018 ist die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in einem öffentlichen Gottesdienst – also eine Hochzeit in der Kirche - in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern möglich. Voraussetzung für eine Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in einem Gottesdienst ist die bereits vollzogene standesamtliche Eheschließung oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft.

 

Wie ist das mit dem Trauspruch?
Sie suchen sich einen Trauspruch aus, der Sie auf Ihrem gemeinsamen Lebensweg begleiten soll. Traditionell ist es ein Spruch aus der Bibel. Sie bekommen von uns eine Liste mit Bibelsprüchen mit, ebenso ein Vorbereitungsheft für die Trauung. Hilfreich für die Auswahl ist dabei auch www.trauspruch.de

 

Welche Musik wird im Traugottesdienst gespielt?
In großer Freiheit können Sie die musikalische Gestaltung für Ihre Trauung wählen. Denkbar sind (Gesangs-)Solistinnen und Solisten, Stücke von CD oder auch gemeinsamer Gesang mit Klavier- (E-Piano ist in der Kirche vorhanden) oder Orgelbegleitung. Gerne können Sie sich mit unserer Organistin diesbezüglich in Verbindung setzen. Die Einzelheiten zur musikalischen Gestaltung besprechen Sie beim Traugespräch.

 

Wie ist das mit dem Blumenschmuck?
Unser Altar wird für die Gottesdienste am Wochenende mit 2 Blumensträußen von uns geschmückt. Sollten Sie aufwendigeren Blumenschmuck haben wollen, können Sie das selbstverständlich machen. Bitte sprechen Sie mit dem Pfarrbüro ab, wann Sie die Kirche schmücken wollen.

 

Ist ein Sektempfang nach der Trauung möglich?
Generell steht unser Gemeindesaal dafür zur Verfügung, allerdings dürfte er für viele Hochzeitsgesellschaften zu klein sein. Ein Sektempfang vor der Kirche oder auch im Garten ist ebenfalls möglich, Stehtische oder auch Biertische stehen zur Verfügung, die Küche im Gemeindehaus kann ebenfalls dafür genützt werden.

 

Was kostet die Trauung?
Für Gemeindeglieder aus Oberschleißheim erheben wir eine Gebühr von 50 €, bei auswärtigen Brautpaaren von 100 €. Eventuell kommen noch Kosten für unsere Organistin (je nach gewünschtem Programm) dazu oder bei der Küchennutzung.

 

Wie lange dauert die Trauung?
Für Ihre Planung können Sie mit einer Dreiviertelstunde für den Traugottesdienst rechnen.

 

Darf während der Hochzeit fotografiert werden?
Selbstverständlich dürfen Sie diesen besonderen Moment in Ihrem Leben auch fotografisch festhalten. Bitte bestimmen Sie jedoch im Vorfeld eine Person, die das für Sie übernimmt. Gerne kann ein Hochzeitsfotograf die Kirche auch im Vorfeld besichtigen.

 

Hochzeitsjubiläum
25 Jahre oder gar 50 Jahre Ehe sind längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Grund genug zu feiern, zurückzublicken, aber auch nach vorne – mit Gottes Segen. Wenn Sie Ihre silberne oder goldene Hochzeit mit einem Gottesdienst feiern wollen, sprechen Sie uns einfach an.