Trinitatiskirche Abendmahl
Bildrechte: Peter Buck

Seit dem Lockdown im März haben wir kein Abendmahl mehr in der Trinitatiskirche gefeiert. Nach langen Überlegungen im Kirchenvorstand, wie eine Abendmahlsfeier würdig und den nötigen Hygienebestimmungen entsprechend stattfinden kann, haben wir nun beschlossen, wieder Abendmahl zu feiern, freilich nicht zweimal im Monat, sondern zunächst einmal im Monat bzw. an den Festtagen.

Wir werden vorne um den Altar Plätze kennzeichnen, die den Abstandsregeln entsprechen, wir werden die Hostie reichen, die in Wein / Traubensaft getaucht wurde. Der erste Abendmahlsgottesdienst wird am 18. Oktober stattfinden, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Es ist ein Anfang, auf den wir uns schon sehr freuen!

Wir freuen uns sehr, dass wir am 20.09.2020 13 Jugendliche in zwei Konfirmationsgottesdiensten einsegnen konnten, die im Mai geplante Konfirmation musste ja verschoben werden. Das Wetter war traumhaft schön am Konfirmationstag und wir konnten fröhliche und mutmachende Gottesdienste feiern.

Bildrechte: Peter Buck

Erntedank
Bildrechte: Peter Buck

Der Gottesdienst am Erntedanktag steht unter dem Motto „Danken erlaubt!“. Auch in diesem Jahr gibt es Grund zum Danken für die Gaben der Natur, für den gedeckten Tisch, fürs Teilen der Gaben und Fähigkeiten, für das Miteinander.

Für den Erntealtar freuen wir uns über Erntegaben, diese können bis Freitag im Pfarramt abgegeben werden, oder dann am Sonntag direkt in der Kirche.

Ursula Kaupert
Bildrechte: privat

Dankbar sind wir auch, dass zum 1. Oktober Ursula Kaupert den Dienst als Organistin in unserer Kirchengemeinde anfängt, sie wird im Gottesdienst eingeführt und für ihren Dienst gesegnet.

Minigottesdienst Erntedankwagen
Bildrechte: Gönke Klar

Minigottesdienst unter Corona-Bedingungen am 11.Oktober 2020

Eingeladen sind alle Familien mit Kindern bis ca. 10 Jahren (aus einem Haushalt bzw. Großeltern mit Enkeln), gemeinsam Erntedank zu feiern.

Wegen Corona müssen jedoch zum Schutz für uns alle folgende  Auflagen beachtet werden:

  1. Abstand halten – deshalb dürfen aus Platzgründen nur 12 Familien gleichzeitig feiern. Darum feiern wir zwei Gottesdienste hintereinander, damit alle die Möglichkeit zur Teilnahme haben.
  2. Mit Anmeldung – bitte melden Sie sich über einen der beiden untenstehenden Termine (11:30 Uhr bzw. 12:30 Uhr) an.
  3. Mit Maske – beim Singen, beim Sprechen und beim Gehen muss eine Maske von den Erwachsenen und Schulkindern getragen werde.
  4. Ohne anschließendes Mittagessen

Lieber ein Minigottesdienst auf diese Weise als gar keiner - aber der Erntedankwagen fährt auf jeden Fall mit in die Kirche!

HERZLICH WILLKOMMEN 

Verantwortlich leben - Neuer Gemeindebrief online

Verantwortlich leben, so lautet der Titel des neuen Gemeindebriefes.
Aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet der Gemeindebrief, wie wir als Christinnen und Christen unserer Verantwortung für die Kirche, für diese Welt und unsere Mitmenschen wahrnehmen können.
Daneben finden sich – wie üblich – Berichte aus dem Leben der Kirchengemeinde. Diese Ausgabe des Gemeindebriefes ist auch wieder auf Papier gedruckt erhältlich.
Der Gemeindebrief wird in der Druckerei gerade fertiggestellt und wird Mitte September allen Gemeindegliedern zugestellt.
Wenn Sie schon mal lesen wollen, den Gemeindebrief finden Sie hier: